Startseite
Infos
Fotos


und beruflichen Umbruchsituation mit dem Komponieren und Texten eigener Songs, die sie auch selbst auf der Bühne darbietet.

Daneben arbeitet sie im Bad Lauterberger „Zirkel der Schreibenden“ und "Literaturwerkstatt-Gifhorn" mit, und ist auch in der neuen, 2. Anthologie des Zirkels "Von Kuren, Kurzweil und Kuriosem" und "Von Liebe Lust und Leid" vertreten. 

Sie hat  in der Komödie „Alles Casanova“ von Danielle Dutombé, St. Andreasberg, in mehreren Rollen auf der Scharzfelder Freilichtbühne gestanden und gezeigt, dass ihr auch die Schauspielerei liegt.

Ihre große Leidenschaft war und ist aber immer das Singen.

Deshalb organisierte Elvira Mertens im Oktober 2007 in Bad Lauterberg ein Casting, um Hobbysänger zu finden, die sie als Gruppe und einzeln in öffentlichen Konzerten und Shows im Südharz und der gesamten Harzregion präsentierte.

Seit Okt. 2007 findet die Künstlershow  im Süd-Oberharz statt.

Dank des hervorragenden und unterstützenden Engagements der Kur und Touristikinformationen wurden die Veranstaltungen zu einem riesigen Erfolg sowie  anerkannten und geschätzten professionellen Podium für  solistische Talente jedes Alters.
Das Konzept, welches sich die Gründerin Elvira Mertens stellt, ist verpflichtend.

Man setzt nach wie vor bewusst auf künstlerische Bandbreite und grenzt keinem nach Alter oder musikalischer Ausbildung aus.

Instrumentalisten sollen ebenso, wie Sänger, Volksmusiker, Popgruppen, Humoristen, Tänzer, Artisten und Zauberer ihr Können präsentieren. Begabte  Talente, die noch am Anfang ihrer künstlerischen Karriere stehen, lernen von den „erfahrenen Hasen“ des Musikgenres und haben die Möglichkeit für seriöse professionelle Musikstudios  ...vermittelt zu werden.

Für viele fängt es mit dem Hobby an und der jenige  kann sich glücklich schätzen, wenn er sein Talent zur Berufung oder gar Beruf machen kann. Einige Sänger möchten auch einfach nur aus Spaß an der Freude  ihre selbstkomponierten Songs vorstellen.

Da ist z.B. schon das Lied „Immer wieder“ von V. Vöge und „Ich wollt nur als Mensch mich fühlen“ von E. Mertens ein gern gehörter Hit geworden. Musikalisch wird für jeden etwas geboten. Das kann von der Operette zum Musical bis hin zum bekannten Oldie und Schlager sowie neuen Kompositionen sein.

Bis zu 25 Hobby und Berufssänger-Tänzer  präsentieren sich und ihre Darbietungen.


Songliste Elvira Mertens 

Alle Lieder werden mit instrumentalen CD’s, Laptop, Mini-Disk oder mit einer Liveband, die die Songs einstudiert hat, „LIVE“ gesungen

eigene  Lieder: Text Elvira Mertens

 Willkommen

Ich wollt nur als Mensch mich fühlen

Und sie tanzte, tanzte sich die Seele frei

Neuer Tag beginnt
(Himmelfhartslied) Wir schießen alle Männer in den Himmel
 

Eigene Lieder: Text und Musik Elvira Mertens

 Hey,  Hey, Hey im Harz, da ist was los

Abends wenn der Wirt hinter der Theke steht

da hilft doch kein jammern, Mein Freund (Walzer -OP)

Aus den Augen aus dem Sinn 

Text Elvira Mertens/Musik Andreas Weiss

"Komm wir fahrn zum Tankumsee"

Malteser......




Operetten/Schlager- Duett

 Du, du liegst mir im Herzen;Dein ist mein ganzes Herz; Stadtparklaternen;Schön ist es auf der Welt zu seinSommerwein
 

Operetten und Musicals

 Meine Welt ist die Musik...Jedoch, mit Tränen in den Augen sieht man nicht...Sing, Nachtigall, sing....Schwalbenlied “Mutter unterm Dach ist ein Nesterl gebaut“ Monsieur, Monsieur....Die ganze Welt ist himmelblau......Casanova Bac-bac......Sigismund.....Bacarole.....Vilija.....Ein Land ist mein.....Madly „Im weißen Rössel...“Mondlicht-Erinnerung aus Musical Cats......Ich bete an die Macht der Liebe.......Küss mich, halt mich, lieb mich..............Wein nicht um mich Argentinien....Ich gehör nur mir- aus dem Musical Elisabeth...Titanic....So leb dein Leben- My Way.....Geh noch nicht fort......Die Rose.....Wie mein Ahnel zwanzig war (Vogelhändler von Carl Zeller).......Sei nicht bös (der Obersteiger von Carl Zeller)meine Lieder sind mein Leben..........Es wird zeit zu geh’n

 

Weihnachtslieder

 Fröhliche Weihnacht...Die Rosen der Madonna....Jingle BellsWeiße .......Weihnacht......O Tannenbaum....Leise rieselt der Schnee.....der kleine Trommler.....O Du fröhliche.....Erwin der dicke Schneemann.....Süßer die Glocken nie klingen......Oh Glockenton.....Gold von den Sternen aus den Musical „Mozart“......Glockenklang (weißer Winterwald)....Kind....Abende an der Maskwa...Aber Heidschi, bumbeidschi......Träume werden auf Erden Wirklichkeit, Nach der Melodie „Over the Rainbow“         Text: E. Mertens......Glocken von Rom......Ich bete an die Macht der Liebe......Küss mich, halt mich, lieb mich......Stille Nacht heilige Nacht......der Mond ist aufgegangen....Weißt du wohin.....Alle Jahre wieder.....In der Weihnachtsbäckerei......Kling Glöckchen.....Ave Maria......Weihnachten Weihnachten steht vor der Tür

 

Änderungen und Ergänzungen unter Vorbehalt!


 
Erstmalig haben auch Sponsoren 

Gollee - Kirchbergtherme, Kaufhaus Schwickert, Modehaus Rudolphi, SEEHZENTRUM Bicke, Reisebüro Fischer, Musikschule Zauberflöte, Gaststätte „Zum Belgier“, „Jägerstuben“, “Restaurant-Bistro Zokko“ und „Hotel am Kurpark“... Gutscheine für die ehrenamtlichen Sänger zur 15.Künstlershow am 24.10.09 zur Verfügung gestellt. 



Ein unvergesslicher Kurztrip nach Bad Lauterberg

Liebe Harzkurier-Redaktion, nicht zum ersten mal, diesmal aber um einmalige Eindrücke reicher, kehrten mein Mann und ich von einem Kurzurlaub über den 1. Mai aus dem herrlich gelegenen, für uns “Flachländer“ beinahe exotisch anmutenden Bad Lauterberg nach Hause zurück.
Diese Eindrücke veranlassten mich sogleich, Ihren Lesern unsere Erlebnisse zu schildern und insbesondere die Bad Lauterberger zu grüßen und “Danke“ zu sagen für die schöne Zeit.
Alles begann damit, dass wir am 30. April kaum angekommen, einen “Abstecher“ zur “Walpurgisnacht“ am “Kurhaus Bad Lauterberg“ machten, aus dem ein sehr langer erlebnisreicher Abend wurde und das nicht nur wegen der vielen hinreißend herausgeputzten großen und kleinen Hexen, der schmackhaften, unwiderstehlichen Angeboten der Händler und der sehr unterhaltsamen musikalischen Umrahmung. Wir kamen, dank ihrer Kontaktfreude und Gastfreundschaft, schnell “unter die Leute“. Allein diese Erlebnisse machten unseren Kurztrip unvergesslich. 

Aber es sollte am Tag darauf “noch dicker“ kommen:  

Gerne folgten wir einer Einladung zu einer Live-Musikshow der Harzer “Hobbysänger“ am Abend des 1. Mai ins Kurhaus Bad Lauterberg. Wir haben einen unterhaltsamen Abend bei lauschiger Harzerländer Musik und netten Gesprächen erwartet. Es wurde DAS Highlight für uns! 

Wir erlebten mehr als zwei Stunden eine mitreißende Show mit musikalischen Darbietungen von fast 20 Künstlern verschiedenster Genres, von Harzer Volksmusik bis Elvis, moderne und klassische Hits, Marianne Rosenberg, Tina Turner, Operettenmelodien und besonders schöne Eigenkompositionen mit Texten von Solisten, die das Zeug dazu haben, viel mehr Zuhörer erreichen zu können als das Kurhaus fassen kann.Das Ganze wurde mit tänzerischen Darbietungen mehrerer Ballett- und Show-Tanzgruppen von klassisch bis zur Moderne sehr ausdrucksvoll und vielfarbig untermalt und von einer vielseitigen, selbst sehr engagiert singenden Moderatorin in lockerer Manier mit feinsinnigem Humor sehr sicher und unterhaltsam begleitet. Die gute technische Ausstattung und Bühnenbeleuchtung brachten die sängerischen und tänzerischen Qualitäten, wie auch die selbst gefertigten Kostüme der Künstler eindrucksvoll zur Geltung. Mein Mann und ich waren mit diesen Eindrücken an diesem Abend nicht alleine. Inmitten des fast ausverkauften Saales des Kurhauses hat ein begeistertes und dankbares Publikum jeden Künstler für seinen Show – Act, wie einen Star gefeiert. 

Bei der anschließenden Aftershow-Party feierten und tanzten Künstler und Publikum gemeinsam bis in den frühen Morgen. Und was keine Fernseh- oder Konzert-Show bietet: Künstler zum Anfassen, Unterhalten, Tanzen und Feiern. Es war für uns der Beginn des Wonnemonats, wie er schöner nicht hätte sein können. Danke für den schönen Abend, der aus unserem Kurztrip einen Supertrip machte! Danke liebe “Hobbysänger“ und Eurer “guten Seele“ Elvira Mertens!

Petra + Norbert Scheer Lützow, Meckl.-Vorpommern